Winter / Frühjahr 20.01. – 05.04.20
Frühjahr / Sommer 27.04. – 10.07.20
Sommerakademie 03.08. – 29.08.20
Herbst / Winter 21.09. – 05.12.20

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.
Kurse ohne Kennzeichnung und Intensivkurse finden ab "5 Plätze frei" bzw. darunter statt.
Kleine Kurse finden ab "1 Platz frei" statt.
Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächst angegebene Trimester.
Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.
 


     Philosophie

  27. Der „eine Gedanke“ Schopenhauers und der Zweck der Kunst
Aufgrund der Corona-Situation verschieben wir die Vorträge von Dr. Thomas Regehly zu Schopenhauer in das nächste Jahr 2021. Im neuen Kursprogramm werden Sie über das Angebot informiert.

Aufgabe der Philosophie ist für Schopenhauer die Selbsterkenntnis des Willens, zu der auch die Kunst Wesentliches beitragen kann. Seiner Lehre zufolge ist jeder Mensch zur Kunst disponiert, wenn auch nicht alle Menschen Künstler sind. Die ästhetische Kompetenz ist mit der Erkenntnis verwandt, sie wird über das ästhetische Wohlgefallen vermittelt, das alle gelungenen Kunstwerke auszeichnet.

Kursleitung: Dr. Thomas Regehly
Samstags, 18.00−21.00 Uhr
1 Veranstaltung
10,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:






0 Plätze frei/Warteliste




  28. Schopenhauers Metaphysik des Schönen und Erhabenen
Aufgrund der Corona-Situation verschieben wir die Vorträge von Dr. Thomas Regehly zu Schopenhauer in das nächste Jahr 2021. Im neuen Kursprogramm werden Sie über das Angebot informiert.

Im 3. Buch seines Hauptwerks behandelt Schopenhauer grundlegende Fragen: Was ist das Schöne, wie unterscheidet es sich vom Erhabenen, warum ist das Schöne mitunter nicht nur schön, sondern lebens- oder sogar überlebenswichtig? Inwiefern kann Kunst den Betrachter verändern? Sämtliche Künste werden von ihm mit großer Kennerschaft behandelt, wobei seine Vorlieben und Abneigungen aufschlußreich sind.

Kursleitung: Dr. Thomas Regehly
Samstags, 18.00–20.00 Uhr
1 Veranstaltung
10,00 Euro, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:






0 Plätze frei/Warteliste